Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

gewusst-wo Logo Berlin
zurück zum Ratgeber Berlin
Gummiformteile in verschiedenen Formen und Farben

Gummiformteile in Berlin

Dieser Artikel wurde verfasst von Karl Treske GmbH - seit über 100 Jahren Qualität und Service zu günstigen Preisen. Erfahren Sie mehr über den Autor. hier zum Autor

Für Gummiformteile in Berlin gibt es eine große Nachfrage. Experten für Gummiformteile beraten vor allem Kunden aus dem industriellen und handwerklichen Bereich. Sie benötigen individuell aus diesem vielseitigen Material hergestellte Formteile. Diese Produkte werden nicht nur als Gummiformteile in Kleinserien, sondern auch als Prototypen nachgefragt. Die Karl Treske GmbH Berlin ist ein Betrieb, der schon seit über 100 Jahren Gummiformteile in Berlin herstellt.

Dazu gehören zum Beispiel auch Dichtungen. Viele Teile aus Gummi sind dabei keine Normteile, sondern individuelle Produkte, die in enger Zusammenarbeit mit den Kunden hergestellt werden. Denn es kommt bei jedem Gummiformteil auf den konkreten Einsatzzweck an.

Was sind eigentlich Gummiformteile? Hierbei handelt es sich um Teile aus dem Rohstoff Kautschuk. Dieses Material kann mithilfe von Druck und Hitze sehr gut geformt werden – deswegen sind auch Gummiformteile in Kleinserien für professionelle Hersteller realisierbar. Elastizität macht Kautschuk gut formbar. Dabei entstehen Gummiformteile in Kleinserien und Großserien in einem Vulkanisationsprozess. Nahezu alle Elastomere und Polymere eignen sich für eine Herstellung von Formteilen im Schleuder-, Spritz-, Press- oder Schaumverfahren. Weil die Aufträge für Gummiformteile in Kleinserien oft sehr speziell sind und es deshalb keine entsprechenden Werkzeuge für die Herstellung gibt, fertigen die Hersteller die gewünschten Gummiformteile im Freihandverfahren.

Gummiformteile in Berlin gibt es für beinahe alle Anwendungsbereiche, die man sich vorstellen kann. Standardisierte Teile werden meist im automatisierten Verfahren für Großserien hergestellt. Viele Hersteller sind aber auch auf Gummiformteile in Kleinserien spezialisiert. Kleine oder kleinste Präzisionsteile erfordern für die Herstellung natürlich ein ausgereiftes Know-how und Spezialwerkzeuge. Diese Gummiformteile in Berlin werden nicht nur in der Auto-, Elektro- und Armaturenindustrie benötigt. Spezielle Dichtungen kommen auch im medizinischen Bereich zum Einsatz. Je nachdem, zu welchem Zweck ein Gummiformteil in Berlin zum Einsatz kommt, eignen sich unterschiedliche Materialien. Der Zweck bestimmt die Gummimischung. Chemische Beständigkeit spielt dabei immer eine große Rolle.

Gummiformteile Berlin Walzen mit Gummimantel

Gängige Artikel werden von Betrieben wie der Karl Treske GmbH Berlin ständig vorrätig gehalten. Ein vielfältiges und umfangreiches Sortiment erfüllt die meisten Kundenwünsche schon ohne spezielle Herstellung. Das gilt zum Beispiel für Platten in oft nachgefragten Maßen, genormte Profile, Gummi-Metall-Profile, Standard-Schläuche, gängige Klebstoffe, konventionelle Dichtstoffe und vieles mehr. Aber auch bei bereits vorhandenen Gummiformteilen in Berlin zeigt sich, wie wichtig gute Beratung ist. Kompetente Mitarbeiter informieren die Kunden über spezielle Eigenschaften der jeweiligen Materialmischung und deren chemische und thermische Beständigkeit. Auch Materialmischungen sind häufig bereits genormt.

Sehr häufig werden PTFE-Platten nachgefragt – das sind Platten mit hervorragenden Gleiteigenschaften. Diese Teile kommen unter anderem im Brückenbau für Gleitlager zum Einsatz. Dazu werden diese Gummiformteile in Berlin auch nachgefragt, damit sie in Form von Pumpenläufern, Ventilsitzen oder als Dichtungsmaterial für die Chemische Industrie verwendet werden. Sie haben eine außergewöhnlich gute isolierende Wirkung. Frästeile aus PTFE werden ganz speziell nach individuellen Vorgaben der Kunden gefertigt. So werden Gummiformteile in Berlin zum Beispiel im Apparatebau und Maschinenbau nachgefragt.

Gummiformteile Maßanfertigung

Zu den häufig verkauften Artikeln gehören auch Gummischläuche. Es gibt viele Schläuche für die verschiedensten Anwendungsgebiete. Da ist zum Beispiel der bekannte Wasserschlauch für den Garten, aber auch der Benzinschlauch im PKW oder Flammenwerfer, die beim Militär eingesetzt werden. Betriebe wie die Karl Treske GmbH Berlin stellen auch Gummiformteile in Kleinserien her. Denn je spezialisierter der Einsatzbereich von Gummiformteilen in Berlin ist, umso geringer sind die benötigten Stückzahlen. Individueller Kundenservice zeichnet Firmen jedoch gerade dann aus, wenn Gummiformteile in Berlin in kleiner Anzahl geordert werden.

Auch Gummidichtungen spielen im Alltag eine wichtige Rolle. Ohne Gummidichtungen wären Fenster nicht wirklich geschlossen. Sie könnten Lärm, Staub und Kälte nicht fernhalten. Türen würden ohne Gummidichtungen nicht leise schließen. Die von der Heizung erzeugte Wärme würde entweichen. So tragen Gummidichtungen auch ganz erheblich zur Energieeinsparung bei. Auch bei Gummidichtungen kann der Kunde – je nach geplantem Einsatz – aus einer Vielzahl von Materialien auswählen, die oft auch kombinierbar sind. Bei individuellen Dichtungsprofilen empfiehlt es sich, den Rat von Fachleuten einzuholen. Am besten ist es, wenn man mit einer Skizze beim Fachhandel erscheint und sich beraten lässt. Profis wie die Mitarbeiter der Karl Treske GmbH Berlin finden für jedes Problem eine Lösung – sofern es mit Gummi zu tun hat.

Die Karl Treske GmbH Berlin steht seit über 100 Jahren im Dienste ihrer Kunden. Hier werden qualitativ hochwertige Gummiformteile in Berlin bereitgehalten und gefertigt, zum Beispiel Gummiformteile in Kleinserien. Eine Auswahl von Produkten der Firma zeigt die Vielseitigkeit in Sachen Gummiformteile in Berlin. Hergestellt und verkauft werden Gummi-, Silikon- und Kunststoffplatten, Klingersil-Platten, Kautschuk und Moosgummi, Bodenbelege, aber auch spezielle Pferdematten und Arbeitsplatzmatten. Dazu kommen Profile aus Gummi und Moosgummi, Zellkautschuk-Streifen, Kantenschutz und Fensterprofile, verschiedene Gummi-Metall-Verbindungen, PVC- und Silikonschläuche, Trinkwasser-, Mineralöl- und Pressluftschläuche, Kitt und Glaserzubehör, Kleb- und Dichtstoffe und vieles mehr.

Die Karl Treske GmbH Berlin ist eine technische Großhandlung für Gummi- und Kunststoffe sowie für Klebstoffe mit Kunden aus Industrie, Handwerk und der öffentlichen Verwaltung. Das Wissen der Mitarbeiter, die umfangreiche und kompetente Beratung tragen erheblich zur Kundenzufriedenheit bei. Bei Problemen aller Art ist das Unternehmen der richtige Ansprechpartner für schnelle Lösungsvorschläge. Die Stärken dieses traditionsreichen Betriebs in der Hauptstadt sind ein entscheidender Vorteil für die Kunden aus Industrie und Handwerk.

Gummidichtungen nach Maß

 

Gummidichtungen werden für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen benötigt. Es ist klar, dass Dichtungen hochpräzise hergestellt werden müssen. Dichtungen finden ihren Einsatz beim Gerätebau, Behälterbau und Armaturenbau. In allen technischen Bereichen werden Dichtungen aus Gummi benötigt. Das fängt beim O-Ring an und hört bei der Stanzdichtung nicht auf. Für Gummidichtungen werden unterschiedliche Elastomere verwendet, die aus verschiedenen chemischen Verbindungen bestehen. Die Auswahl des richtigen Materials für die jeweilige Anwendung setzt Erfahrung voraus – vor allem dann, wenn es sich um Gummidichtungen nach Maß handelt, die keine Standardartikel sind.

PTFE

 

PTFE (Polytetrafluorethylen) ist ein Hochleistungskunststoff, der auch unter dem Namen Teflon bekannt ist. Dieses Material zeichnet sich durch hervorragende Gleiteigenschaften und Chemikalienbeständigkeit aus. Die drei größten Vorteile von PTFE-Platten:

  1. PTFE ist dauerhaft auch bei extremen Temperaturen einsetzbar (-200 bis +260 Grad Celsius!).
  2. PTFE-Platten sind antiadhäsiv und wirken elektrisch isolierend.
  3. Sie sind für den Trinkwasser- und Lebensmittelbereich zugelassen.

Warum ist das so? PFTE bildet außerordentlich starke Bindungen zum Kohlenstoff durch das Element Fluor. Und weil Fluor (dafür steht das F in PTFE) das Element im Periodensystem ist, welches die stärkste Elektronegativität aufweist, ist diese Art von Gummi extrem temperaturbeständig. Genauer gesagt sitzen an jedem Kohlenstoffatom (C) zwei Fluoratome (F). Beide wirken auf die Elektronen des Kohlenstoffs mit einer starken Kraft: Sie „ziehen” diese Elektronen an sich. Der Effekt: In dem Molekül ist eine elektrostatische Symmetrie vorhanden, die stark nach innen wirkt, nicht aber nach außen. Das Molekül ist extrem unpolar. Lösemittel wie Benzin oder Aceton haben bei PTFE keine Chance. PTFE-Platten kommen daher immer zum Einsatz, wenn es um extreme Widerstandsfähigkeit geht. PTFE-Platten sind vor allem dort ideal, wo es um Brandschutz (extrem niedrige Brennbarkeit) und Beständigkeit gegen Chemikalien ankommt – vor allem also im industriellen Bereich. Seine hohe Dichte (2,4 Gramm pro Kubikzentimeter) macht den Stoff allerdings auch sehr schwer. Trotzdem kann dieser Kunststoff sehr leicht gebohrt, geschliffen oder gesägt werden. Für die Verklebung sind spezielle Klebstoffe nötig.

 

Gummiformteile in Kleinserien

 

Betriebe für die Gummiverarbeitung stellen auch Gummiformteile in Kleinserien her. In diesem Bereich sind sie sehr flexibel und gehen auf die individuellen Anforderungen der Kunden ein. Oft zeichnet sich ein Produktionsprozess bei Gummiformteilen in Berlin durch drei Phasen aus:

  1. Herstellung von Prototypen
  2. Beginn der Kleinserienproduktion
  3. Beginn der Großserienproduktion

Die Großserienproduktion erfolgt meist vollautomatisch. Einzellösungen für Kunden und Kleinserien setzen flexible Fertigungsprozesse und Fachkompetenz voraus. Dadurch kann für kundenspezifische Gummiformteile in Berlin immer eine Lösung gefunden werden.

 
nach oben

Der Autor

Karl Treske GmbH - seit über 100 Jahren Qualität und Service zu günstigen Preisen

Unser Wissen, unsere Beratung und schnelle Lösungsvorschläge sind unsere Stärken und zu Ihrem Vorteil. Wir bieten Ihnen Qualität und Service zu günstigen Preisen.

Wir fertigen Gummiformteile, Gummimetallverbindungen und diverse Fensterkitte in unserem Haus.

In unserer hauseigenen Werkstatt stellen wir Stanzteile, verklebte Rahmen und Dichtungen nach Ihren Wünschen her. Rufen Sie uns an und nennen Ihren Bedarf. Gerne finden wir das für Sie passende Produkt bzw. fertigen die Produkte nach Ihren Wünschen massgenau und passgenau an.

Karl Treske GmbH
Päwesiner Weg 20
13581 Berlin-Spandau

Telefon: 030 / 339384-0
Telefax: 030 / 339384-33

E-Mail: info@treske.de
Internet: www.treske.de

Öffnungszeiten
Montag-Donnerstag 07.30-16.00 Uhr,
Freitag 07.30-14.00 Uhr

Weitere Informationen über die Karl Treske GmbH Berlin-Spandau finden Sie bei gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH

Gummiformteile in Berlin kaufen Gummiformteile in Kleinserien PTFE
Wo kann man PTFE-Platten kaufen in Berlin?
Gummimetallverbindungen in Berlin kaufen
Stanzerei für Flachdichtungen Berlin Dichtungen in Berlin kaufen Formteile
Profile
Gummi-Metall-Verbindungen
Gummimatten
Gummi Profile kaufen Berlin
Gummi Schläuche
Gummidichtungen
Gummiwaren in Spandau kaufen
Fachhandel für Gummiformteile in Berlin
Gummi-Metall-Puffer Berlin
Maschinenfüße

Logo gewusst wo Berlin

ratgeber-berlin ist ein Service von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH
Hier finden Sie unser
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie auch unsere Portale

gewusst-wo.berlin

Tipps und Informationen von Fachleuten zu interessanten Themen finden Sie unter
berliner-interview.de

Redaktionelle Betreuung Kai Kruel. Grafik-Design Joachim Gandras.

 

Fotos auf dieser Seite: frog / Fotolia.com (Gummiformteile); Karl Treske GmbH, Berlin-Spandau