Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

gewusst-wo Logo Berlin
zurück zum Ratgeber Berlin
Bequem und komfortabel Seniorentaxi in Berlin

Seniorentaxi in Berlin

Dieser Artikel wurde verfasst von WBT Wirtschaftsgenossenschaft Berliner Taxibesitzer eG in Berlin hier zum Autor

Das Funk Taxi Berlin bietet für die älteren Berliner Bürger einen besonderen Service an: das Seniorentaxi in Berlin. Damit wird auch für die Silver Agers in der Hauptstadt die Möglichkeit eröffnet, immer überall pünktlich, bequem und sicher anzukommen. Ob bei Tag oder bei Nacht, auf Vorbestellung oder ganz kurzfristig: Über Telefon, per E-Mail, Fax oder App lässt sich ganz einfach ein Seniorentaxi bestellen.

Oft fahren Senioren mit dem Taxi zum Arzt. Wer aus gesundheitlichen Gründen ein Seniorentaxi bestellen muss, braucht sich dank Funk Taxi Berlin aber nicht vor Formalitäten zu fürchten. Wenn der Arzt eine Taxifahrt bewilligt, rechnet das Unternehmen direkt mit der Krankenkasse oder einem anderen Träger der Sozialversicherung ab. Auch das gehört zum selbstverständlichen Service von Seniorentaxi in Berlin. So muss der Betroffene nicht kostspielig in Vorkasse treten. Komfortabel und preiswert kann jeder Berliner Bürger von seiner Wohnung oder seinem Seniorenheim/Altenheim zum Arzt fahren. Ein Arztbesuch wird dank der Unterstützung eines Seniorentaxis in Berlin zu einem leichten Unternehmen, das mit einem gut ausgebildeten Taxifahrer immer gelingt. Es ist selbstverständlich, dass die Taxifahrer über beste Ortskenntnisse verfügen und deshalb immer den schnellsten Weg nehmen.

Der spezielle Charme der Berliner Taxifahrer ist auf der ganzen Welt bekannt – schon seit vielen Jahrzehnten. Die Erfolgsgeschichte von Funk Taxi Berlin begann bereits im Jahr 1938. Damals gab es nur wenige Taxirufsäulen in Berlin, doch innerhalb kurzer Zeit wurden es immer mehr. Die Experten für Fahrten in der Hauptstadt kennen die Stadt wie ihre Westentasche und machen jede Tour für den Fahrgast zu einem Vergnügen. Sie wissen stets, wie man auf dem kürzesten Weg – unter Umgehung von Staus und Baustellen – von A nach B in Berlin kommt. Diese Fähigkeit zählt vor allem für den Service Seniorentaxi in Berlin. Denn gerade bei Arztbesuchen müssen Termine eingehalten werden. Und für gehandicapte Menschen bietet ein spezielles Seniorentaxi in Berlin einen besonderen Service: rollstuhlgerechte Großraumtaxis.

Großraumtaxi Berlin

Das behindertengerechte Großraumtaxi verfügt über eine elektrisch betriebene Rampe am Heck. So kann der Fahrgast in seinem Rollstuhl sitzen bleiben, während er sich in das Taxi begibt. Ein solches Seniorentaxi in Berlin verfügt auch über zusätzliche Sitzplätze für weitere Fahrgäste. Wer ein rollstuhlgerechtes Seniorentaxi bestellen möchte, weist bei der Bestellung des Taxis am Telefon oder per E-Mail darauf hin. Dann ist sichergestellt, dass die Taxifahrt mit einem Rollstuhl an Bord sicher und bequem verläuft. Wer nicht zu 100 Prozent an den Rollstuhl gebunden ist, hat auch die Möglichkeit, vorne oder auf der hinteren Bank Platz zu nehmen. Der „Rolli” wird während der Fahrt zusammengeklappt und sicher verstaut. Die Taxifahrer von Funk Taxi Berlin kennen sich auch mit dieser Variante der Beförderung bestens aus. Sie assistieren beim Ein- und Aussteigen und achten während der Fahrt darauf, dass alles nach den Wünschen des Fahrgastes verläuft.

Täglich werden in Berlin Zehntausende von Menschen mit einem Taxi ans Ziel gefahren. Fast zweitausend Taxis sind an Funk Taxi Berlin angeschlossen. 400 davon sind Großraumtaxis, die sich nicht nur für die Beförderung von Rollstuhlfahrern, sondern auch für Gruppen von mehreren Personen eignen. Die Taxivermittlung stellt im Auftrag der Stadt auch Spezialfahrzeuge für E-Rollstühle zur Verfügung. Es ist für die Taxifahrer selbstverständlich, dass sie Ihre Gäste auf Wunsch auch bis zur Haustür begleiten. Viele Altenheime in Berlin setzen auf den Service Seniorentaxi in Berlin und bestellen dort Fahrten für ihre Bewohner. Das gewünschte Taxi steht in Minutenschnelle vor der Haustür. Dieser Service ist nicht zuletzt auch dank der über 80 geschulten Mitarbeiter in der Zentrale der Taxivermittlung in Berlin möglich. Es ist klar, dass für solch einen minutenschnellen Service neue digitale Techniken eingesetzt werden.

Ein gutes Taxiunternehmen in Berlin, das Wert auf Qualität und Service legt, lässt seine Fahrer nicht allein. Das bedeutet zum Beispiel, dass es für seine angeschlossenen Taxiunternehmer Kurse und Schulungen anbietet. In Grundlagen- und Fortbildungsseminaren werden besondere Kenntnisse vermittelt – Wissen, dass der Taxifahrer bei seiner täglichen Arbeit in Berlin benötigt. Nicht nur die Weiterbildung unterscheidet eine seriöse Taxivermittlung von Mitfahrangeboten, die heute vornehmlich über das Internet vermittelt werden. Auch über Sicherheit und Haftpflichtversicherung muss man sich als Gast von Funk Taxi Berlin keine Sorgen machen. Insbesondere Senioren legen Wert darauf, dass sie bei jeder Fahrt auf die Kenntnisse des Fahrers vertrauen können. Dies gilt unter anderem auch für die wichtigsten gesetzlichen Vorschriften mit Bezug zur Personenbeförderung.

ohne Mobiltelefon schnell erreichbar Taxirufsaeule in Berlin

So kommt der Fahrgast auch mit Rollator oder Rollstuhl pünktlich zu jedem Termin oder zu einer privaten Verabredung. Ganz gleich, ob es zum Friseur, zum gemütlichen Kaffeeklatsch oder zum Arzt gehen soll: Wer die Nummer 26 10 26 in Berlin wählt, kommt zum vereinbarten Zeitpunkt an der richtigen Adresse an. Auf die jederzeitige Hilfsbereitschaft der professionellen und freundlichen Taxifahrer können sich Junge wie Alte verlassen. Es ist kein Zufall, dass Funk Taxi Berlin einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Behinderten-, Patienten- und Seniorenfahrten in Berlin aufweisen kann. Wer regelmäßig auf Taxifahrten angewiesen ist, weiß die Qualität dieser Dienstleistung zu schätzen. Deshalb entscheiden sich viele Stammkunden immer wieder für ein professionelles Seniorentaxi in Berlin.

Der Ruf eines Seniorentaxis in Berlin macht es auch für ältere Menschen, die selbst nicht über einen Pkw verfügen, die Teilnahme am Leben möglich. Gerade für Senioren sind die öffentlichen Verkehrsmittel wie Busse, U-Bahnen und S-Bahnen in Berlin mit vielen Beschwerlichkeiten verbunden. Oft fühlen sich ältere Menschen dort auch nicht sicher. Deshalb ist es kein Wunder, dass immer mehr Menschen in Berlin ein Seniorentaxi bestellen, wenn sie sich bequem und zuverlässig in der Hauptstadt bewegen möchten – auch dann, wenn sie in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Ein Taxiruf mit Handy, App oder durch das Handzeichen erspart oft viel Mühe und Ärger. Und viele Menschen wundern sich immer wieder darüber, wie preiswert dieser gute Service ist.

Seniorentaxi in Berlin: Das heißt vor allem Zuverlässigkeit. Wenn es einmal im Kino spät geworden ist, wenn ein langer Tag mit viel Wartezeit im Krankenhaus zu Ende geht und man sich als älterer Mensch eine sichere, bequeme und zuverlässige Art der Heimfahrt wünscht, ist das Seniorentaxi in Berlin genau richtig. Wer ein Seniorentaxi bestellen möchte, muss sich einfach nur diese Nummer in Berlin merken: 26 10 26. Die freundlichen Mitarbeiter in der Taxizentrale finden für jedes Problem eine Lösung. Rufen Sie ganz einfach an – und das nächste Seniorentaxi in Berlin steht schon für Sie bereit.

 

Taxis für mobilitätseingeschränkte Menschen

 

Viele Senioren sind für ihre Fortbewegung auf einen Rollator oder einen Rollstuhl angewiesen. Wer Mobilitätshilfen in Anspruch nimmt, muss auf die Beförderung mit einem Taxi nicht verzichten. Die freundlichen Berliner Taxifahrer helfen älteren Menschen professionell in den Wagen und verstauen den Rollator sicher im Heck des Autos. Auf Wunsch begleiten sie ihren Fahrgast zu Hause noch bis vor die Haustür. Auch Rollstuhlfahrer können die Dienste eines Taxis in Anspruch nehmen. Wer unter 030 / 26 10 26 ein Seniorentaxi in Berlin bestellt, gibt einfach kurz einen Hinweis, dass er ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug wünscht. Spezialfahrzeuge machen es möglich, dass der Fahrgast in seinem Rollstuhl sitzen bleiben kann.

 

Mit dem Taxi zum Arzt

 

Seniorentaxis in Berlin werden besonders häufig für Arztbesuche in Anspruch genommen. Für die Kostenübernahme einer Taxifahrt zum Arzt gelten strenge Vorschriften. Es ist empfehlenswert, vor Antritt einer Fahrt die Krankenkasse zu informieren. Die Krankenkassen weisen oft darauf hin, dass Fahrten zu einer ambulanten Behandlung in einer Arztpraxis grundsätzlich nicht übernommen werden. Von diesem Grundsatz gibt es allerdings Ausnahmen. Dies sind insbesondere Serien-Fahrten zu ambulanten Behandlungen in besonderen Fällen. Und dazu gehören beispielsweise Dialyse, Strahlen- und Chemotherapie sowie Fahrten von Patienten mit der Pflegestufe II oder III. Schwerbehinderte mit den Merkzeichen aG, Bl und H haben ebenfalls Anspruch auf Kostenerstattung.

 
nach oben

Der Autor

Funk Taxi Berlin - besser durch Berlin

Seit über 80 Jahren befördern wir Menschen in Berlin - zuverlässig und schnell. Dabei verstehen wir uns als hochmodernes Dienstleistungszentrum für Personenbeförderung. Daher sind für uns auch moderne Wege zur Bestellung eines Taxis in Berlin wichtig - auch für unsere älteren Fahrgäste.

Sie haben körperliche Einschränkungen, die einer besonderen Betreuung bedürfen? Nennen Sie uns Ihre Wünsche, wir kümmern uns darum!Für unsere gehandicapten Fahrgäste bieten wir rollstuhlgerechte Beförderung mit exzellentem Service in Spezialfahrzeugen. Für Menschen mit Behinderung bieten wir im Auftrag des Landes Berlin Spezialfahrzeuge. Rampen, Befestigungsmöglichkeiten für einen E-Rolli und ausreichend Kopffreiheit sorgen für eine reibungslose Beförderung, auch für nicht umsetzbare Rollstuhlfahrer. Geben Sie Ihre Sonderwünsche bei der Bestellung mit an.

Wenn es um Bezahlmöglichkeiten geht, setzen wir ebenfalls voll und ganz auf besten Service. Die bargeldlose Zahlung per Kreditkarte oder EC-Karte ist inzwischen eine Selbstverständlichkeit.

Sollte eine Taxifahrt aus gesundheitlichen Gründen notwendig sein – beispielsweise eine „Krankenfahrt“ zum Arzt und zurück – müssen Sie in puncto Zahlung nichts weiter tun. Wir rechnen die Beförderung direkt mit Ihrer Krankenkasse bzw. mit Ihrem Sozialversicherungsträger ab. Voraussetzung ist lediglich, dass Ihr Arzt die Fahrt mit dem Taxi bewilligt.

WBT Wirtschaftsgenossenschaft Berliner Taxibesitzer eG
Genthiner Straße 36
D-10785 Berlin

Telefon Taxibestellung: +49(0)30 - 26 10 26
Telefon Verwaltung: +49 (0)30 - 26 10 2-0
Telefax: +49 (0)30 - 26 10 2-130
Mail: info@funk-taxi-berlin.de

Web: www.funk-taxi-berlin.de

Geschäftszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 8:00-15:00 Uhr
Mittwoch 8:00 Uhr-17:00 Uhr
Freitag 8:00-13:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Erfahren Sie mehr zu den Themen Flughafentransfer in Berlin und Taxi online bestellen in Berlin in Interviews, die uns Bernd Ploke, aus dem Vorstand der WBT Wirtschaftsgenossenschaft Berliner Taxibesitzer e.G. in Berlin, gab.

Learn more in our Interview with Mr Ploke on Airport transfer in Berlin

Informieren Sie sich in einem weiteren Ratgeber Berlin auch über das Thema Messetaxi in Berlin.

Sie können für WBT Wirtschaftsgenossenschaft Berliner Taxibesitzer eG Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Bewertungen abgeben für WBT Wirtschaftsgenossenschaft Berliner Taxibesitzer eG

Seniorentaxi in Berlin
Funk Taxi Berlin
Seniorentaxi bestellen Taxi in Berlin Ich benötige ein Taxi zum Arzt in Berlin
Taxifahrt zum Krankenhaus
Taxi zum Friseur
Wo finde ich ein behindertengerechtes Taxi in Berlin? Taxi online bestellen in Berlin Behindertenfahrten in Berlin
Taxi für Rollstuhlfahrer
Berliner Taxi
Ich suche ein Taxi in Berlin
Taxifahrt für Senioren
Mit dem Taxi zum Arzt
Behindertengerechte Großraumtaxis in Berlin Taxisäule in Berlin
Logo gewusst wo Berlin

ratgeber-berlin ist ein Service von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH.
Hier finden Sie unser
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie auch unsere Portale

gewusst-wo.berlin

Tipps und Informationen von Fachleuten zu interessanten Themen finden Sie unter
berliner-interview.de

Redaktionelle Betreuung Kai Kruel. Grafik-Design Joachim Gandras.

Fotos auf dieser Seite: WBT Wirtschaftsgenossenschaft Berliner Taxibesitzer eG