Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

gewusst-wo Logo Berlin
zurück zum Ratgeber Berlin
Gemietete Siebmaschine wird befüllt

Siebmaschinenvermietung in Berlin

Dieser Artikel wurde verfasst von Hügelland GmbH in Rüdersdorf – Ihrem Partner für die Vermietung einer Siebmaschine mit Personal hier zum Autor

Bis aus bunt gemischter organischer Substanz echtes Gärtnergold entsteht, sind einige Arbeitsschritte nötig, darunter auch eine gründliche Siebung. Als Experte auf dem Gebiet der Siebmaschinenvermietung in Berlin hat sich das Unternehmen Hügelland GmbH Rüdersdorf verdient gemacht, bei diesem Anbieter erhalten Interessenten passende Leihgeräte mit Personal, um ihren Kompost bestmöglich zu weiterzuverarbeiten.

Siebmaschinenvermietung in Berlin: Das leisten die modernen Maschinen

Die Rotte, ein Gemisch aus Strauch-, Baum- und Rasenschnitt sowie Schnittblumen, Laub, anderen Pflanzenabfällen, gestaltet sich höchst heterogen und enthält oftmals auch Teilchen, die dort nicht hineingehören. Außerdem muss nach dem ersten Umsetzen des gärenden Kompostes noch eine Trennung der Grobfraktion von der Feinfraktion erfolgen, Überkorn von mehr als 40 mm Größe wird oftmals an ein Biomasseheizkraftwerk weitergereicht. Und noch ein weiteres Mal rückt die Siebmaschinenvermietung in Berlin an, nämlich dann, wenn nach einer etwa halbjährlichen Rottzeit der Feinkompost herausgesiebt wird. Das feinkörnige, homogene Material eignet sich nach Fertigstellung hervorragend dazu, den Nährstoffgehalt in Gemüse- und Zierbeeten anzuheben. Der Grobkompost hingegen bildet beispielsweise eine hervorragende Unterlage für Hochbeete - oder er dient als Strukturmaterial zum Ansetzen einer neuen Rotte. Doch welche Maschinen kommen für gründliche Aussiebarbeiten in Kompostbetrieben und vielen anderen Unternehmen mit Sieb- und Trennungsbedarf infrage?

Mit dem Raupenfahrwerk über schwer zugängliches Gelände

Die Fachfirma Hügelland GmbH Rüdersdorf setzt im Bereich Siebmaschinenvermietung in Berlin auf Geräte der Traditionsmarke Doppstadt, die sich im Laufe der Jahre bestens bewährt haben. Die mobilen Maschinen lassen sich flexibel verwenden, um vor Ort befindliches Material in Märkisch Oderland, Strausberg oder anderswo schnell und gründlich zu bearbeiten. Zu den oftmals eingesetzten Großgeräten gehört beispielsweise der AK 235 als kraftvoller Feinzerkleinerer, der es nicht nur mit Grünschnitt, Altholz und Wurzeln aufnimmt. Die integrierte Trommel dreht sich mehr als 1200-mal je Minute, während die 28 Reißzähne und 16 Schlegel das eingefüllte Material bearbeiten. Der SM 620 K hingegen leistet statt eines Zerkleinerungsvorgangs echte Siebarbeit, er verfügt über ein Raupenfahrwerk und bewegt sich damit auch auf schwer zugänglichen Flächen. Mit seinem Gewicht von 24 Tonnen erweist er sich im umfangreichen Programm der Siebmaschinenvermietung in Berlin als enorm standfest. Die Maschine siebt nicht nur kraftvoll Biomasse aus, sondern kann auch zum Aussieben vieler Arten Haus- und Gewerbemülls verwendet werden. Der Einfülltrichter allein misst 5 m³, die 2-Fraktionen-Siebmaschine lässt sich innerhalb von 45 Minuten vom Trommelmodus auf das Sternsiebverfahren umrüsten. So sichern sich Kunden der Siebmaschinenvermietung in Märkisch Oderland und vielen anderen Regionen beispielsweise die Option, zuerst Kompost und anschließend Hackschnitzel zu sieben.

Vom Trommelsieb zum Sternsieb in nur 45 Minuten

Siebmaschine mit Personal mieten beim Erdaushub

Der SM 518 gilt als Allrounder im Bereich Siebmaschinenvermietung in Berlin, er befindet sich auch im breiten Angebot der Hügelland GmbH Rüdersdorf. Auch dieses Gerät ist nicht ausschließlich auf das Aussieben von Kompost spezialisiert, neben Rinde, Hackschnitzel und Erdaushub verträgt es auch regulären Haus- und Gewerbemüll. Sogar die Trennung von Sand und Geröll ist möglich, um feinkörniges Material beispielsweise zur Erstellung von gepflasterten Wegen zu erstellen. Bis zu 5 verschiedene, sauber getrennte Fraktionen sind das Ergebnis, bereit zur Weiterverwendung. Auch dieses Gerät aus der Siebmaschinenvermietung in Berlin und Märkisch Oderland ist von der Trommelsiebung auf das Sternsiebverfahren umrüstbar, dafür benötigt der Fachmann wie beim verwandten SM 620 K nur 45 Minuten. Auf diese Weise können Sie an einem einzigen Tag große Kubikmeterzahlen Kompost und Hackschnitzel verarbeiten, ohne dafür zwei verschiedene Maschinen anfordern zu müssen.

Hohe Durchsatzleistung und große Trennschärfe beim SM 1200 Triflex

Erdaushube wird gesiebt mit gemiteter Siebmaschien und dann auf Laster verladen

Wenn es richtig schwierig wird, dann kommt die SM 1200 Triflex Sternsiebmaschine zum Einsatz, sie besitzt mehrere Reihen von Siebwellen auf zwei Ebenen mit zahlreichen sternförmigen Scheiben; die Gesamtsiebfläche beträgt 13 Meter. Mit nur einem einzigen Arbeitsgang trennt dieses Großgerät der Siebmaschinenvermietung in Berlin, Strausberg und anderen Orten das eingeschüttete Material in drei verschiedene Fraktionen. Dabei überzeugt es durch eine hohe Durchsatzleistung, sodass die Arbeit so schnell wie möglich erledigt ist. Die Gründlichkeit bleibt dabei nicht auf der Strecke, der Reinheitsgrad der getrennten Materialien ist sichtbar hoch. Zudem kann die Siebmaschine auch bei einem schwankenden Feuchtegehalt des eingefüllten Siebgutes zum Einsatz kommen. Und zur Bedienung muss nur eine Person anrücken, die sämtliche Funktionen mit der Fernsteuerung kontrolliert: Das senkt den Preis der Siebmaschinenvermietung in Berlin und Märkisch Oderland.

Maschinenmaße beachten - passende Abstellfläche wählen

Die Hügelland GmbH Rüdersdorf verfügt über alle genannten Maschinen, vom leistungsstarken Zerkleinerer bis zur hochwertigen Großsiebmaschine SM 1200 Triflex. Der Kompostbetrieb sollte zum Befüllen jedoch einen großen Radlader mit Fahrer bereitstellen, um das Siebgut in den Einfülltrichter zu befördern. Beachten Sie auch die Maße der zur Auswahl stehenden Siebmaschinen, um den passenden Platz für die Aufstellung auszuwählen, auch die Zufahrt muss groß genug sein. Der SM 1200 Triflex benötigt den meisten Platz aller Großgeräte der Siebmaschinenvermietung in Berlin und Strausberg, er misst 13 Meter in der Länge und, voll ausgeschwenkt, 11 Meter in der Breite. Die Höhe der Maschinen beträgt ja nach Modell 3,00 bis 4,50 Meter: Bäume, Balkone oder andere Objekte sollten also besser nicht im Weg sein. Die Einzelheiten besprechen sie besser mit Ihrem Fachberater der Hügelland GmbH Rüdersdorf oder einer anderen versierten Firma. Er wird genau wissen, welche Maschine der Siebmaschinenvermietung in Märkisch Oderland Ihre Anforderungen erfüllt und mit Ihnen einen passenden Termin zum Aussieben Ihres Siebmaterials vereinbaren.

 

Klicken Sie, um den Film über Hügelland GmbH in Rüdersdorf zu sehen oder gehen Sie direkt auf >> YouTube!

Verschiedene Siebverfahren

 

Aussieben, das bedeutet die eine Fraktion eines Materials von der anderen zu trennen. Manchmal geht es dabei allerdings nicht nur um zwei verschiedene Bestandteile oder Körnungen, sondern es müssen drei, vier oder mehr Fraktionen zur Weiterverwendung getrennt werden. Prinzipiell lassen sich heterogene Stoffe nicht nur mechanisch mit verschiedenen Arten von Sieben trennen, sondern auch per Luftdruck oder mit Hilfe von Wasser. Die Siebmaschinenvermietung in Berlin bietet vor allem zwei verschiedene Verfahren an: das Trommelsiebverfahren und das Sternsiebverfahren. Die erstgenannte Methode ist die ältere von beiden, hierbei wird das Siebgut durch eine sich fortlaufend drehende Trommel transportiert, die einen mit geflochtenem Blech oder Drahtgewebe belegten Mantel besitzt. Im neueren Sternsiebverfahren ordnen sich verschiedene Siebdecks horizontal hintereinander an: Zuerst erfolgt eine Grobsiebung zwischen den einzelnen Sternen, danach werden die Sterne immer kleiner und die Siebung wird entsprechend feiner. Dieses Prinzip ermöglicht eine hohe Trennschärfe, obwohl die Gesamtsieblänge sich dabei Grenzen hält. Der größte Vorteil dieser Methode liegt darin, dass der Fachmann durch Veränderung der Drehgeschwindigkeit der Sternwellen Einfluss auf die Korngrößen des Siebmaterials ausüben kann. Die Umstellung auf ein feineres oder gröberes Siebergebnis erfolgt innerhalb weniger Sekunden am Bedienpult.

 

Siebmaschinen im Gartenbau

 

Für kleinere Gartenanlagen in Strausberg und anderswo genügt oftmals ein manuell bedienbares Sieb, um Kompost oder Erde zu verfeinern. Weit verbreitet sind solche effizienten Alltagshelfer wie das Gartenrollsieb - ein mechanisches Trommelsieb auf Rädern, das Handkurbelsieb und das Durchwurfsieb. Spezielle Kompostsiebe mit verschiedenen Maschenweiten trennen den Grob- vom Feinkompost. Fällt allerdings sehr viel mehr Siebmaterial an als in einem normalen privaten Garten, genügt die mühselige Handarbeit nicht mehr: Ein elektrisches Großgerät muss her, vorzugsweise aus einer Siebmaschinenvermietung in Berlin oder Märkisch Oderland. Denn für ein Gartenbau- oder Kompostunternehmen allein macht sich der Kauf einer derart kostspieligen Anlage in der Regel nicht bezahlt, doch die tageweise Anmietung genau zum passenden Zeitpunkt zahlt sich in jedem Fall aus. Moderne Siebmaschinen überzeugen vor allem durch ihre Effizienz, sie verarbeiten große Mengen Siebguts innerhalb kurzer Zeit, und das in bis zu fünf Fraktionen. Zu der Schnelligkeit gesellt sich noch eine erstaunliche Gründlichkeit: Moderne Maschinen bekannter Qualitätsmarken arbeiten mit hoher Trennschärfe und präsentieren so ein hochwertiges Siebergebnis. Sogar Materialien mit unterschiedlichem Feuchtgehalt lassen sich mit diesen Geräten extrahieren, sodass einer zügigen Verarbeitung von Erdreich, Sand, Kompost und Humus nichts mehr im Wege steht.

 
nach oben

Der Autor

Hügelland GmbH in Rüdersdorf – Ihr Partner für die Vermietung einer Siebmaschine mit Personal

Unser umfangreicher Fuhrpark von Kleintransportern über Containerfahrzeuge und Sattelkipper bis hin zu großen Selbstladern bietet Fahrzeuge zum Transport jeder Art von losen Gütern und Stoffen. Zusammen mit unseren schweren Gerätschaften wie Bagger und Radlader bewegen und transportieren wir die verschiedensten Materialien präzise, sauber und schnell.

Alle unsere Fahrzeuge kippen nach hinten und nicht zur Seite. Für die seitliche Entladung stehen unsere Bagger zur Verfügung.

Gerne vermieten wir eine Siebmaschine für Kompostbetriebe (nur mit Personal) nebst einem großen Radlader für die Bestückung.

Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot für die Vermietung unserer Siebmaschine.

Hügelland GmbH
Am Bahnhof 1
15562 Rüdersdorf

Telefon: 033638 / 74333
Telefax: 033638 / 74343

E-Mail: info@huegelland-gmbh.de
Internet: www.huegelland-gmbh.de

Erfahren Sie mehr über Hügelland GmbH, Rüdersdorf bei gewusst-wo Berlin.

Informieren Sie sich auch in einem Ratgeber Berlin zu den Themen
> Abbrucharbeiten in Berlin
> Containerdienste in Berlin
> Erdbau in Berlin

Siebmaschinenvermietung in Berlin
Siebmaschine mit Personal mieten in Märkisch Oderland
Siebmaschinen im Gartenbau
Wo kann man eine Siebmaschine mit Personal in Berlin mieten?
Doppstadt Siebmaschine mieten Berlin
Kompost sieben Gartenbaubetriebe in Berlin Wer vermietet eine Siebmaschine in Berlin?
Grünschnitt zerkleinern in Strausberg Siebmaschine für Kompostbetriebe Berlin Sand mit Geröll sieben Berlin
Radlader Berlin

Logo gewusst wo Berlin

ratgeber-berlin ist ein Service von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH.
Hier finden Sie unser
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie auch unsere Portale

gewusst-wo.berlin

Tipps und Informationen von Fachleuten zu interessanten Themen finden Sie unter
berliner-interview.de

Redaktionelle Betreuung Kai Kruel. Grafik-Design Joachim Gandras.

Fotos auf dieser Seite: Hügelland GmbH, Rüdersdorf